• Aktie :

  • in
  • https://www.facebook.com/profile.php?id=100031871989158
  • g
  • y
  • t
Produkte

langes, kohlefaserverstärktes Polyamid-Nylon pa66 repariert durch Lösungsimprägnierungsprozess. langes kohlefaserverstärktes pa66 typischer Anwendungsbereich von Automobilteilen, mechanischen Teilen, elektrischen und elektronischen Produkten, technischem Zubehör und anderen Produkten.

  • PA66-NA-LCF40
    Xiamen LFT-G Polyamid 66 Lange Kohlefaser gefüllt Verschleißfestigkeit für Autoteile
    Physikalische Eigenschaften von Nylonmaterialien Hervorragende mechanische Eigenschaften: hohe mechanische Festigkeit, gute Zähigkeit. Hervorragende Selbstbenetzung, Verschleißfestigkeit: kleiner Reibungskoeffizient, lange Lebensdauer als Getriebekomponente. Hervorragende Hitzebeständigkeit: Die Wärmeformbeständigkeitstemperatur von PA66 ist sehr hoch und kann lange Zeit bei 150 Grad Celsius verwendet werden. Die Wärmeformbeständigkeitstemperatur von PA66 nach Glasfaserverstärkung beträgt 252 Grad Celsius oder mehr. Hervorragende elektrische Isoliereigenschaften: Der Volumenwiderstand ist sehr hoch, die Durchschlagsspannungsfestigkeit hoch, es ist ein hervorragendes elektrisches/elektronisches Isoliermaterial. Einführung von mit Nylon66 gefüllten LCF-Pellets PA66 ist ein Hochleistungskunststoff, dessen Produkte Feuchtigkeit aufnehmen, eine schlechte Dimensionsstabilität aufweisen und die Festigkeit und Härte von Metallen nicht übertreffen. Um diese Mängel zu überwinden, wurden bereits in den 1970er Jahren Kohlefasern und Glasfasern verwendet, um die Leistung zu verbessern. PA66, das mit Kohlefasern verstärkt ist, hat sich in den letzten Jahren schneller entwickelt, da PA66 und Kohlefasern hervorragende Leistungen im Bereich der technischen Kunststoffe aufweisen. Verbundwerkstoffe verkörpern die Überlegenheit der beiden Materialien, wie z. B. Festigkeit und Steifigkeit, die viel höher sind als bei unverstärktem PA66, die Kriechneigung bei hohen Temperaturen ist gering, die thermische Stabilität ist deutlich verbessert, die Maßgenauigkeit ist gut und die Verschleißfestigkeit ist gut. Gegenwärtig sind PA66-Kohlefaserverbundwerkstoffe hauptsächlich kurz- oder langfaserverstärkte Partikel und werden häufig in der Automobilindustrie, bei Sportartikeln, in der Textilindustrie, in der Luft- und Raumfahrtindustrie und anderen Bereichen eingesetzt. Kohlefaser ist leicht, hat eine hohe Zugfestigkeit, ist abriebfest, korrosionsbeständig, kriechfest, elektrisch leitfähig, wärmeübertragend usw. Sie ist Glasfaser sehr ähnlich, aber besser als Glasfaser. Im Vergleich zu Glasfaser ist der Modul dreimal höher, was ein Material mit hoher Steifigkeit und hoher Festigkeit ist. Datenblatt von PA6-LCF als Referenz Aus den Experimenten der technischen Abteilung wissen wir, dass die Biegefestigkeit, der Biegeelastizitätsmodul, die Schlagfestigkeit und die Planscherfestigkeit des mit Kohlenstofffasern angereicherten Materials PA66 mit zunehmendem Kohlenstofffasergehalt zunehmen, die Querscherfestigkeit jedoch leicht abnimmt, die Gesamtfestigkeit des Materials jedoch erheblich zunimmt. Anwendung von PA66-LCF Zertifikat Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ISO9001/16949 Nationales Laborakkreditierungszertifikat Modifiziertes Kunststoff-Innovationsunternehmen Ehrenurkunde Schwermetall-REACH- und ROHS-Prüfung Fabrik & Labor Fragen und Antworten 1. Is there a unified reference data for carbon fiber product performance?The performance of specific carbon fiber filaments is fixed, such as Toray's carbon fiber filaments, T300, T300J, T400, T700 and so on, there are a series of parameters can be traced. However, there is no uniform standard to measure the carbon fiber composite products. Firstly, the different types of raw materials selected will lead to different performance of the products, and then due to the choice of matrix and the different design of the products, it will lead to different performance of the products. In addition to some common carbon fiber tubes, carbon fiber boards and other conventional parts, most of the carbon fiber products in the production of the sample before the test to determine whether the performance of the product is in line with the use of the expected standard, and as a base point, so as to carry out the production and use of large quantities.2. Are carbon fiber composite products expensive?The price of carbon fiber composite products is closely related to the price of raw materials, the level of technology and the quantity of products. Some products of the industrial environment requirements are high, the performance of carbon fiber products and materials have special requirements, which requires the selection of specific raw materials, raw materials, the higher the performance of the natural price of the more expensive, such as the application of orthopedic carbon fiber PEEK thermoplastic materials. Of course, the more complex the production process, the greater the working time and workload, and the production cost increases. However, the larger the order quantity, the lower the cost per piece, once the mass production of a particular carbon fiber product has been established. In the long run, the superior performance of carbon fiber will prolong the service life of the product, reduce the number of maintenance, and is also very beneficial to the reduction of the cost of use.3. Are carbon fiber composite products toxic?Carbon fiber composites are made of carbon fiber filaments mixed with ...
    mehr sehen
  • PA66-NA-LGF
    LFT-G® Polyamid 66 Langkohlefasergefüllte Compounds Spritzgusspellets
    Was sind LFT-Materialien? LFT-langfaserverstärkte thermoplastische technische Materialien: Im Vergleich zu gewöhnlichen kurzfaserverstärkten thermoplastischen Materialien (Faserlänge beträgt weniger als 1–2 mm) erzeugt das LFT-Verfahren Fasern aus thermoplastischen technischen Materialien in Längen von 5–25 mm. Die langen Fasern werden durch ein spezielles Formsystem mit dem Harz imprägniert, um lange Streifen zu erhalten, die vollständig mit dem Harz imprägniert sind, und dann auf die erforderliche Länge zugeschnitten. Das am häufigsten verwendete Basisharz ist PP, gefolgt von PA6, PA66, PPA, PA12, MXD6, PBT, PET, TPU, PPS, LCP, PEEK usw. Zu den herkömmlichen Fasern gehören Glasfasern, Kohlefasern, zu den Spezialfasern gehören Basaltfasern und Quarz Fasern usw. Je nach Endverwendung können die fertigen Produkte zum Spritzgießen, Extrudieren, Formen usw. oder direkt für Kunststoff anstelle von Stahl- und Duroplastprodukten verwendet werden. Langkohlefaserverstärkte Verbundwerkstoffe können Ihre Probleme lösen, wenn andere Methoden zur Verstärkung von Kunststoffen nicht die Leistung bieten, die Sie benötigen, oder wenn Sie Metall durch Kunststoff ersetzen möchten. Mit langen kohlenstofffaserverstärkten Verbundwerkstoffen können die Warenkosten kostengünstig gesenkt und die mechanischen Eigenschaften technischer Polymere wirksam verbessert werden. Lange Fasern können gleichmäßig im Produkt verteilt werden, um ein Netzwerkskelett zu bilden und so die mechanischen Eigenschaften des Materialprodukts zu verbessern. Was ist eine lange Carbonfaserverstärkung aus Polyamid 66? Nylon 6,6, auch als Nylon 6-6, Nylon 66 oder Nylon 6/6 geschrieben, ist eine kristallinere Version von Nylon 6. Es wird auch als Polyamid 66 oder PA 66 bezeichnet. Es weist verbesserte mechanische Eigenschaften auf seine geordnetere Molekülstruktur. Nylon 66 für die Bearbeitung weist im Vergleich zu Standard-Nylon 6 eine verbesserte Temperaturbeständigkeit und eine geringere Wasseraufnahme auf.  Die Vorteile von Nylon 6,6 bestehen darin, dass die Streckgrenze höher ist als bei Nylon 6 und Nylon 610. Es verfügt über eine hohe Festigkeit, Zähigkeit und Steifigkeit und niedriger Reibungskoeffizient in einem weiten Temperaturbereich. Darüber hinaus ist es ölbeständig und beständig gegen chemische Reagenzien und Lösungsmittel.  Allerdings weist PA66 eine starke Hygroskopizität und eine geringe Dimensionsstabilität auf, was seine Anwendung einschränkt. Um ein technisches Nylon-66-Material mit höherer Festigkeit zu erhalten, sollte es durch Kohlefaserverstärkung modifiziert werden. Die mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärktem Nylon 66 (LCFR-PA66) sind offensichtlich besser als die von mit kurzen Kohlenstofffasern verstärktem Nylon 66 (SCFR-PA66), und auch die Verarbeitungsleistung beim Formen ist besser. Es kann durch verschiedene Formverfahren wie Spritzguss und Formpressen geformt werden, und es können auch komplexe Komponenten geformt werden.  Daher kann langes kohlenstofffaserverstärktes Nylon 66 in großem Umfang in Baumaterialien, Luft- und Raumfahrt, elektronischen Geräten, Möbeln und anderen Bereichen eingesetzt werden, insbesondere im Anwendungsmarkt der Automobilindustrie. Der Produktionsprozess von mit langen Kohlenstofffasern verstärktem Nylon 66 unterscheidet sich von dem von mit kurzen Kohlenstofffasern verstärktem Nylon 66.  Die mit kurzen Kohlenstofffasern verstärkten Nylon 66-Partikel werden unter der Reibung und Scherung von Schnecke und Zylinder zerkleinert, und die mit kurzen Kohlenstofffasern verstärkten Nylon 66 werden zerkleinert Partikel werden mit einer Länge des Kohlefaser-Monofilaments von etwa 0,5 mm erhalten. Die Länge einiger Kohlefaser-Monofilamente im Endprodukt ist geringer als die kritische Länge der Verstärkung, und die Kohlefaser lässt sich leicht aus der Nylon-66-Matrix extrahieren, wenn das Produkt beansprucht wird. Die Festigkeit der Kohlefaser wird nicht voll ausgenutzt und die mechanischen Eigenschaften des Produkts sind nicht hoch. Langes kohlenstofffaserverstärktes Nylon 66 hat eine bessere Verstärkungswirkung und Dimensionsstabilität, und die Steifigkeit, Zugfestigkeit, Biegefestigkeit, Schlagfestigkeit und Ermüdungsbeständigkeit der hergestellten Produkte sind besser und die Lebensdauer ist länger. Fragen und Antworten F: Stellt die Langglasfaser- und Langkohlefaser-Injektion besondere Anforderungen an Spritzgussmaschinen und -formen? A: Es gibt sicherlich Anforderungen. Insbesondere bei der Produktdesignstruktur sowie beim Spritzgussmaschinen-Schraubendüsen- und Formstruktur-Spritzgussprozess müssen die Anforderungen langer Fasern berücksichtigt werden. F. Das Produkt wird leicht spröde, sodass die Umstellung auf langfaserverstärkte thermoplastische Materialien dieses Problem lösen kann? A: Die gesamten mechanischen Eigenschaften müssen verbessert werden. Die Eigenschaften von Langglasfasern und Langkohlenstofffasern sind die Vorteile in den mechanischen Eigenschaften. Die Zäh...
    mehr sehen
  • PA66-NA-LCF40
    Xiamen LFT-G Polyamid 66 Long Carbon Fiber gefüllte Verschleißfestigkeit für Autoteile
    Physikalische Eigenschaften von Nylonmaterialien Hervorragende mechanische Eigenschaften: hohe mechanische Festigkeit, gute Zähigkeit. Hervorragende Selbstbenetzung, Verschleißfestigkeit: kleiner Reibungskoeffizient, lange Lebensdauer als Getriebekomponente. Hervorragende Wärmebeständigkeit: Die Wärmeverformungstemperatur von PA66 ist sehr hoch, kann lange Zeit bei 150 Grad Celsius verwendet werden, PA66 nach Glasfaserverstärkung, die Wärmeverformungstemperatur beträgt 252 Grad Celsius oder mehr. Hervorragende elektrische Isolationseigenschaften: Sein Durchgangswiderstand ist sehr hoch, hohe Durchschlagsspannungsfestigkeit, ist ein ausgezeichnetes elektrisches/elektronisches Isolationsmaterial. Einführung von mit Nylon66 gefüllten LCF-Pellets PA66 ist ein hochleistungsfähiger technischer Kunststoff mit Feuchtigkeitsaufnahme, schlechter Dimensionsstabilität von Produkten, Festigkeit und Härte sowie Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurden bereits in den 1970er Jahren Kohle- und Glasfasern eingesetzt, um die Leistung zu verbessern. PA66 verstärkt mit Kohlefaser-Fasermaterialien in den letzten Jahren die Entwicklung von schneller, weil PA66 und Kohlefaser hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der technischen Kunststoffe bieten, wobei der Verbundwerkstoff die Überlegenheit der beiden, wie Festigkeit und Steifigkeit, umfassend verkörpert Unverstärktes PA66 ist viel höher als das Hochtemperatur-Kriechen, die thermische Stabilität ist deutlich verbessert, die Maßhaltigkeit gut und verschleißfest. Derzeit handelt es sich bei PA66-Kohlefaserverbundwerkstoffen hauptsächlich um kurzgeschnittene oder lange kohlefaserverstärkte Partikel, die in der Automobilindustrie, bei Sportartikeln, Textilmaschinen, Luft- und Raumfahrtmaterialien und anderen Bereichen weit verbreitet sind. Kohlefaser ist leicht, hat eine hohe Zugfestigkeit, Abriebfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Kriechfestigkeit, elektrische Leitfähigkeit, Wärmeübertragung usw. Sie ist der Glasfaser sehr ähnlich, aber der Glasfaser überlegen. Im Vergleich zu Glasfaser ist der Modul dreimal höher, wobei es sich um ein Material mit hoher Steifigkeit und hoher Festigkeit handelt. Datenblatt von PA6-LCF als Referenz Aus den Experimenten der technischen Abteilung wissen wir, dass die Biegefestigkeit, der Biegeelastizitätsmodul, die Schlagzähigkeit und die ebene Scherfestigkeit des mit Kohlenstofffaser-PA66-Fasern versetzten Materials mit zunehmendem Kohlenstofffasergehalt zunehmen und die Querscherfestigkeit leicht abnimmt. Insgesamt hat sich die Festigkeit des Materials dramatisch erhöht. Anwendung von PA66-LCF Zertifikat Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ISO9001/16949 Nationales Laborakkreditierungszertifikat Innovationsunternehmen für modifizierte Kunststoffe Ehrenurkunde Schwermetall-REACH- und ROHS-Prüfung Fabrik & Labor Fragen und Antworten 1. Gibt es einheitliche Referenzdaten für die Leistung von Kohlefaserprodukten? Die Leistung bestimmter Kohlefaserfilamente ist festgelegt, beispielsweise der Kohlefaserfilamente T300, T300J, T400, T700 usw. von Toray. Es gibt eine Reihe von Parametern, die verfolgt werden können. Allerdings gibt es keinen einheitlichen Standard zur Messung der Carbonfaser-Verbundprodukte. Erstens führen die unterschiedlichen Arten der ausgewählten Rohstoffe zu unterschiedlichen Leistungen der Produkte, und dann führt dies aufgrund der Wahl der Matrix und des unterschiedlichen Designs der Produkte zu unterschiedlichen Leistungen der Produkte. Zusätzlich zu einigen gängigen Kohlefaserrohren, Kohlefaserplatten und anderen konventionellen Teilen werden bei den meisten Kohlefaserprodukten bei der Herstellung vor dem Test Muster verwendet, um festzustellen, ob die Leistung des Produkts mit der Verwendung des erwarteten Standards übereinstimmt und als Basispunkt, um die Produktion und Nutzung großer Mengen durchzuführen. 2. Sind Kohlefaserverbundprodukte teuer? Der Preis von Kohlefaserverbundprodukten hängt eng mit dem Rohstoffpreis, dem Technologiestand und der Produktmenge zusammen. Einige Produkte stellen hohe Anforderungen an die Industrieumgebung. An die Leistung von Kohlefaserprodukten und -materialien werden besondere Anforderungen gestellt, die die Auswahl spezifischer Rohstoffe erfordern. Je höher die Leistung, desto höher der natürliche Preis der teureren, wie z. B. die Rohstoffe Anwendung von orthopädischen thermoplastischen Carbonfaser-PEEK-Materialien. Je komplexer der Produktionsprozess ist, desto höher sind natürlich die Arbeitszeit und der Arbeitsaufwand, und die Produktionskosten steigen. Je größer jedoch die Bestellmenge, desto geringer sind die Kosten pro Stück, sobald die Massenproduktion eines bestimmten Carbonfaserprodukts etabliert ist. Auf lange Sicht verlängert die überlegene Leistung von Kohlefaser die Lebensdauer des Produkts, verringert den Wartungsaufwand und trägt auch sehr zur Reduzierung der Nutzungskosten bei. 3. Sind Kohlefaserverbundprodukte giftig? Kohlefaserverbundwerkstoffe bestehen aus ...
    mehr sehen
  • Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    LFT Polyamid 66 Hochleistungsverstärkung mit langen Carbonfasern
    Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    mehr sehen
  • Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    LFT Polyamid 66 Hochleistungs-Nylon mit langen Carbonfasern
    Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    mehr sehen
  • PA66-NA-LCF50
    Xiamen LFT Polyamid 66-Verbundmaterial, lange kohlefaserverstärkte Pellets
    Produktnummer: PA66-NA-LCF50 Faserspezifikation: 20 % - 60 % Produktmerkmale: Hohe Zähigkeit, geringes Gewicht, hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Kriechfestigkeit, Wärmeleitung, Wärmeübertragung Produktanwendung: Der Flügel des Flugzeugs, Entenflügel, stabiler Flügel, Gondel und andere Luft- und Raumfahrtbereiche.
    mehr sehen
  • Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    LFT Polyamid 66 Hochleistungs-Carbonfaser verstärkt
    Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    mehr sehen
  • Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    LFT Polyamid 66 Hochleistungs-Nylon mit langen Carbonfasern
    Polyamid 66-Roving-Kohlenstofffaser. Nylon in schwarzer Farbe mit Hitzebeständigkeit
    mehr sehen
  • PA66-NA-LCF40
    <!--放弃</div>-->
    Xiamen LFT-G Polyamid 66 Long Carbon Fiber gefüllte Verschleißfestigkeit für Autoteile
    Physikalische Eigenschaften von Nylonmaterialien Hervorragende mechanische Eigenschaften: hohe mechanische Festigkeit, gute Zähigkeit. Hervorragende Selbstbenetzung, Verschleißfestigkeit: kleiner Reibungskoeffizient, lange Lebensdauer als Übertragungskomponente. Hervorragende Wärmebeständigkeit: Die Wärmeverformungstemperatur von PA66 ist sehr hoch, kann lange Zeit bei 150 Grad Celsius verwendet werden, PA66 nach Glasfaserverstärkung, die Wärmeverformungstemperatur beträgt 252 Grad Celsius oder mehr. Hervorragende elektrische Isolationseigenschaften: Sein Durchgangswiderstand ist sehr hoch, hohe Durchbruchspannungsfestigkeit, ist ein ausgezeichnetes elektrisches/elektronisches Isolationsmaterial. Einführung von mit Nylon66 gefüllten LCF-Pellets PA66 ist ein technischer Hochleistungskunststoff mit Feuchtigkeitsaufnahme, schlechter Dimensionsstabilität von Produkten, Festigkeit und Härte sowie Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurden bereits in den 1970er Jahren Kohlefasern und Glasfasern eingesetzt, um die Leistung zu verbessern. PA66 verstärkt mit Kohlefaser-Fasermaterialien in den letzten Jahren die Entwicklung von schneller, weil PA66 und Kohlefaser hervorragende Leistungen im Bereich technischer Kunststoffe bieten, wobei Verbundwerkstoffe die Überlegenheit der beiden, wie Festigkeit und Steifigkeit, umfassend verkörpern Unverstärktes PA66 ist viel höher als das Hochtemperatur-Kriechen, die thermische Stabilität ist deutlich verbessert, die Maßhaltigkeit gut und verschleißfest. Derzeit handelt es sich bei PA66-Kohlefaserverbundwerkstoffen hauptsächlich um kurzgeschnittene oder lange kohlefaserverstärkte Partikel, die in der Automobilindustrie, bei Sportartikeln, Textilmaschinen, Luft- und Raumfahrtmaterialien und anderen Bereichen weit verbreitet sind. Kohlefaser ist leicht, hat eine hohe Zugfestigkeit, Abriebfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Kriechfestigkeit, elektrische Leitfähigkeit, Wärmeübertragung usw. Sie ist der Glasfaser sehr ähnlich, aber der Glasfaser überlegen. Im Vergleich zu Glasfaser ist der Modul dreimal höher, wobei es sich um ein Material mit hoher Steifigkeit und hoher Festigkeit handelt. Datenblatt von PA6-LCF als Referenz Aus den Experimenten der technischen Abteilung wissen wir, dass die Biegefestigkeit, der Biegeelastizitätsmodul, die Schlagzähigkeit und die ebene Scherfestigkeit des mit Kohlenstofffaser-PA66-Fasern versetzten Materials mit zunehmendem Kohlenstofffasergehalt zunehmen und die Querscherfestigkeit leicht abnimmt. Insgesamt hat sich die Festigkeit des Materials dramatisch erhöht. Anwendung von PA66-LCF Zertifikat Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ISO9001/16949 Nationales Laborakkreditierungszertifikat Innovationsunternehmen für modifizierte Kunststoffe Ehrenurkunde Schwermetall-REACH- und ROHS-Prüfung Fabrik & Labor Fragen und Antworten 1. Gibt es einheitliche Referenzdaten für die Leistung von Kohlefaserprodukten? Die Leistung bestimmter Kohlefaserfilamente ist festgelegt, z. B. der Kohlefaserfilamente T300, T300J, T400, T700 usw. von Toray. Es gibt eine Reihe von Parametern, die verfolgt werden können. Allerdings gibt es keinen einheitlichen Standard zur Messung der Carbonfaser-Verbundprodukte. Erstens führen die unterschiedlichen Arten der ausgewählten Rohstoffe zu unterschiedlichen Leistungen der Produkte, und dann führt dies aufgrund der Wahl der Matrix und des unterschiedlichen Designs der Produkte zu unterschiedlichen Leistungen der Produkte. Zusätzlich zu einigen gängigen Kohlefaserrohren, Kohlefaserplatten und anderen konventionellen Teilen werden bei den meisten Kohlefaserprodukten bei der Herstellung vor dem Test Muster verwendet, um festzustellen, ob die Leistung des Produkts mit der Verwendung des erwarteten Standards übereinstimmt und als Basispunkt, um die Produktion und Nutzung großer Mengen durchzuführen. 2. Sind Kohlefaserverbundprodukte teuer? Der Preis von Kohlefaserverbundprodukten hängt eng mit dem Rohstoffpreis, dem Technologiestand und der Produktmenge zusammen. Einige Produkte stellen hohe Anforderungen an die Industrieumgebung. An die Leistung von Kohlefaserprodukten und -materialien werden besondere Anforderungen gestellt, die die Auswahl spezifischer Rohstoffe erfordern. Je höher die Leistung, desto natürlicher der Preis der teureren Rohstoffe, wie z Anwendung von orthopädischen thermoplastischen Carbonfaser-PEEK-Materialien. Je komplexer der Produktionsprozess ist, desto höher sind natürlich die Arbeitszeit und der Arbeitsaufwand, und die Produktionskosten steigen. Je größer jedoch die Bestellmenge, desto geringer sind die Kosten pro Stück, sobald die Massenproduktion eines bestimmten Carbonfaserprodukts etabliert ist. Auf lange Sicht verlängert die überlegene Leistung von Kohlefaser die Lebensdauer des Produkts, verringert den Wartungsaufwand und trägt auch sehr zur Reduzierung der Nutzungskosten bei. 3. Sind Kohlefaserverbundprodukte giftig? Kohlefaserverbundwerkstoffe bestehen aus Kohlefaserfilamenten, gemischt mit...
    mehr sehen
  • PA66-NA-LCF30
    Xiamen LFT Polyamid 66 Hochleistungs-PA66-Langkohlefaser-Verbundwerkstoffe für die Luft- und Raumfahrt
    Was ist PA66-Kunststoff? Polyadipyladipylendiamin, allgemein bekannt als Nylon-66, ist ein thermoplastisches Harz, das im Allgemeinen aus der Kondensation von Adiponsäure und Hexadipamin hergestellt wird. In allgemeinen Lösungsmitteln unlöslich, nur in m-Kresol usw. löslich. Hohe mechanische Festigkeit und Härte, Steifigkeit. Es kann als technischer Kunststoff, mechanisches Zubehör wie Zahnräder und Schmierlager anstelle von Nichteisenmetallmaterialien zur Herstellung von Maschinengehäusen und Motorschaufeln für Kraftfahrzeuge verwendet werden und kann auch zur Herstellung synthetischer Fasern verwendet werden. Der Kunststoffrohstoff PA66 ist ein durchscheinendes oder undurchsichtiges opaleszierendes kristallines Polymer mit Plastizität. Dichte 1,15 g/cm3. Schmelzpunkt 252℃. Versprödungstemperatur -30℃. Die Temperatur der thermischen Zersetzung liegt über 350℃. Kontinuierliche Hitzebeständigkeit 80–120 °C, ausgewogene Wasseraufnahmerate von 2,5 %. Beständig gegen Säure, Alkali, die meisten wässrigen anorganischen Salze, Alkylhalogenide, Kohlenwasserstoffe, Ester, Ketone und andere Korrosion, aber leicht gegen Phenol, Ameisensäure und andere polare Lösungsmittel. Es verfügt über eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit, Selbstschmierfähigkeit und hohe mechanische Festigkeit. Allerdings ist die Wasseraufnahme größer, sodass die Dimensionsstabilität schlecht ist. Was ist eine lange Carbonfaser? In der Industrie für modifizierte technische Kunststoffe bezieht sich der Begriff langfaserverstärkter Verbundwerkstoff auf lange Kohlenstofffasern, lange Glasfasern, Aramidfasern oder Basaltfasern und eine Polymermatrix, die durch eine Reihe spezieller Modifikationsmethoden zur Herstellung von Verbundwerkstoffen verwendet werden. Das größte Merkmal von Langfaserverbundwerkstoffen besteht darin, dass sie über überlegene Eigenschaften verfügen, die die Originalmaterialien nicht haben. Werden sie nach der Länge der zugefügten Verstärkungsmaterialien klassifiziert, können sie in Langfaser-, Kurzfaser- und Endlosfaserverbundwerkstoffe unterteilt werden. Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei Langkohlefaserverbundwerkstoffen um eine Art langfaserverstärkter Verbundwerkstoff, bei dem es sich um ein neues Fasermaterial mit hoher Festigkeit und hohem Modul handelt. Der LCF-Kohlenstofffaserverbund weist eine hohe Festigkeit entlang der Faserachse auf und zeichnet sich durch hohe Festigkeit und geringes Gewicht aus. Es verfügt über umfassende mechanische Eigenschaften wie Dichte, spezifische Festigkeit und spezifisches Modul, die mit anderen Materialien nicht zu vergleichen sind. Es handelt sich um einen neuen Werkstoff mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften und vielen Sonderfunktionen. Was sind die Eigenschaften von Long Carbon-Fasern? Korrosionsbeständigkeit: LCF-Kohlefaserverbundwerkstoff weist eine gute Korrosionsbeständigkeit auf und kann sich an raue Arbeitsumgebungen anpassen; UV-Beständigkeit: Starke UV-Beständigkeit, das Problem der UV-Schädigung von Produkten ist gering; Verschleißfestigkeit und Schlagfestigkeit: Im Vergleich zum allgemeinen Material ist der Vorteil offensichtlicher; Geringe Dichte: niedriger als die Dichte vieler Metallmaterialien, kann den Zweck des Leichtgewichts erreichen; Weitere Eigenschaften: Reduzierung des Verzugs, Verbesserung der Steifigkeit, Schlagzähigkeit, Erhöhung der Zähigkeit, elektrische Leitfähigkeit usw. Im Vergleich zu Glasfasern weist LCF-Kohlenstofffaserverbundwerkstoff eine höhere Festigkeit, höhere Steifigkeit, ein geringeres Gewicht und eine hervorragende elektrische Leitfähigkeit auf. Was sind die Anwendungsbereiche von PA66-LCF? 1.  Militärindustrie LFT-Langkohlenstofffaserverbundwerkstoff weist eine sehr hohe spezifische Festigkeit und Steifigkeit auf und zeichnet sich durch Korrosionsbeständigkeit, Ermüdungsbeständigkeit, hohe Temperaturbeständigkeit und niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten usw. aus. LCF-Kohlenstofffaserverbundwerkstoff wird häufig in Raketen, Flugkörpern und Militärflugzeugen verwendet. Personenschutz und andere militärische Bereiche im In- und Ausland. Im Vergleich zu herkömmlichen Materialien ermöglichen Verbundwerkstoffe aus langen Kohlenstofffasern eine kontinuierliche Verbesserung der Leistung militärischer Ausrüstung, beispielsweise eine Gewichtsreduzierung von Kriegsschiffen um 20 bis 40 Prozent. Gleichzeitig kann LCF-Kohlenstofffaserverbundwerkstoff die leicht korrodierenden, leicht ermüdbaren und anderen Mängel des Metallmaterials überwinden und die Haltbarkeit von Militärprodukten verbessern und verbessern. Derzeit werden mehr als 40 Prozent der LCF-Kohlefaserverbundwerkstoffe in einigen fortschrittlichen Militärhubschraubern und sogar noch mehr in unbemannten Luftfahrzeugen verwendet. Neben Flugzeugen erscheinen auch Marine-Kriegsschiffe als lange Kohlefaser-Verbundwerkstoffe, da lange Kohlefaser-Verbundwerkstoffe der Korrosion von Meerwasser und einer Vielzahl chemischer Verunreinigungen standhalten können, eine lange Lebensda...
    mehr sehen
erste Seite 1 2 3 letzte Seite

insgesamt 3 Seiten

Newsletter

-- Updates mit den neuesten Themen erhalten

Copyright © 2015-2024 Xiamen LFT composite plastic Co.,ltd..Alle Rechte vorbehalten.

Startseite

Produkte

 Nachrichten

Kontakt