• Aktie :

  • in
  • https://www.facebook.com/profile.php?id=100031871989158
  • g
  • y
  • t
Produkte

Pla lange kohlefaserverstärkte Polymilchsäure repariert durch Lösungsimprägnierungsprozess. lange kohlefaserverstärkte polymilchsäure pla ist ein abbaubares Material

  • PLA-NA-LCF30
    LFT-G Polymilchsäuregefüllte Polymere mit langen Kohlenstofffasern
    Was ist langes Kohlefaser-PLA? Während biobasierte Polymilchsäure-Thermoplaste (PLA) relativ umweltfreundlich und leicht zu recyceln sind, sind Verbundwerkstoffe wie Kohlefasern viel stärker. Langkohlefaserverstärktes PLA ist ein hervorragendes Material, das stark und leicht ist, eine hervorragende Schichtbindung und einen geringen Verzug aufweist. Es weist eine hervorragende Schichthaftung und einen geringen Verzug auf. Lange Kohlefaser-PLA ist stärker als andere 3D-gedruckte Materialien. Lange Kohlefaserfilamente sind nicht so stark wie andere 3D-Materialien, aber robuster. Die erhöhte Steifigkeit von Kohlefaser bedeutet eine erhöhte strukturelle Unterstützung, aber eine verringerte Gesamtflexibilität. Es ist etwas spröder als normales PLA. Beim Bedrucken hat das Material eine dunkle, glänzende Farbe, die bei direktem Lichteinfall leicht schimmert. Was ist eine lange Carbonfaser? Langkohlefaserverstärkte Verbundwerkstoffe bieten erhebliche Gewichtseinsparungen und sorgen für optimale Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften in verstärkten Thermoplasten. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten Verbundwerkstoffen machen sie zu einem idealen Ersatz für Metalle. Charakteristisch : Die Bruchdehnung ist moderat (8–10 %), daher ist die Seide nicht spröde, weist aber eine starke Zähigkeit auf. Sehr hohe Schmelzfestigkeit und Viskosität Gute Maßgenauigkeit und Stabilität. Einfache Handhabung auf vielen Plattformen. Hohe attraktive mattschwarze Oberfläche. Hervorragende Schlagfestigkeit Leichtigkeit Anwendung von PLA-Materialien mit langen Kohlenstofffasern PLA mit langen Kohlenstofffasern ist ein ideales Material für Rahmen, Träger, Gehäuse, Propeller, chemische Instrumente usw. Besonders gut gefällt es auch Drohnenbauern und RC-Enthusiasten. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Einzelheiten Nummer PLA-NA-LCF30 Farbe Originalschwarz (kann individuell angepasst werden) Länge _ 12 mm (kann angepasst werden) MO Q 20kg Paket _ 20 kg/Beutel Probe Verfügbar Lieferzeit _ _ 7-15 Tage nach Versand Verladehafen _ _ Hafen von Xiamen Ausstellung Wir bieten Ihnen: 1. Technische Parameter des LFT- und LFT-Materials und Spitzendesign 2. Formfrontdesign und Empfehlungen 3. Bereitstellung technischer Unterstützung wie Spritzguss und Extrusionsformen
    mehr sehen
  • Langes, kohlefaserverstärktes PLA
    Xiamen LFT PLA-Füllung Lange Kohlefaser Verstärkte Polymilchsäure
    PLA-Materialien sind derzeit bahnbrechende Materialien für biologisch abbaubare Materialien. Lange kohlenstofffaserverstärkte Polymilchsäure-PLA-modifizierte Materialien werden wahrscheinlich zu globalen Vorteilen bei zukünftigen umweltfreundlichen Materialien werden.
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    Xiamen LFT-G PLA Thermoplastisches Polymilchsäure-Verbundharz mit langen Kohlenstofffasern
    Was ist langes Kohlefaser-PLA? Während biobasierte Polymilchsäure-Thermoplaste (PLA) relativ umweltfreundlich und leicht zu recyceln sind, sind Verbundwerkstoffe wie Kohlefasern viel stärker. Langkohlefaserverstärktes PLA ist ein hervorragendes Material, das stark und leicht ist, eine hervorragende Schichtbindung und einen geringen Verzug aufweist. Es weist eine hervorragende Schichthaftung und einen geringen Verzug auf. Lange Kohlefaser-PLA ist stärker als andere 3D-gedruckte Materialien. Lange Kohlefaserfilamente sind nicht so stark wie andere 3D-Materialien, aber robuster. Die erhöhte Steifigkeit von Kohlefaser bedeutet eine erhöhte strukturelle Unterstützung, aber eine verringerte Gesamtflexibilität. Es ist etwas spröder als normales PLA. Beim Bedrucken hat das Material eine dunkle, glänzende Farbe, die bei direktem Lichteinfall leicht schimmert. Was ist eine lange Carbonfaser? Mit langen Kohlenstofffasern verstärkte Verbundwerkstoffe bieten erhebliche Gewichtseinsparungen und sorgen für optimale Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften in verstärkten Thermoplasten. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten Verbundwerkstoffen machen sie zu einem idealen Ersatz für Metalle. Charakteristisch : Die Bruchdehnung ist moderat (8–10 %), daher ist die Seide nicht spröde, weist aber eine starke Zähigkeit auf. Sehr hohe Schmelzfestigkeit und Viskosität. Gute Maßgenauigkeit und Stabilität. Einfache Handhabung auf vielen Plattformen. Hohe attraktive mattschwarze Oberfläche. Hervorragende Schlagfestigkeit Leichtigkeit Anwendung von PLA-Materialien mit langen Kohlenstofffasern PLA mit langen Kohlenstofffasern ist ein ideales Material für Rahmen, Träger, Gehäuse, Propeller, chemische Instrumente usw. Besonders gut gefällt es auch Drohnenbauern und RC-Enthusiasten. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Einzelheiten Nummer PLA-NA-LCF30 Farbe Originalschwarz (kann individuell angepasst werden) Länge _ 12 mm (kann angepasst werden) MO Q 20kg Paket _ 20 kg/Beutel Probe Verfügbar Lieferzeit _ _ 7-15 Tage nach Versand Verladehafen _ _ Hafen von Xiamen Ausstellung Wir bieten Ihnen: 1. Technische Parameter des LFT- und LFT-Materials und Spitzendesign 2. Formfrontdesign und Empfehlungen 3. Bereitstellung technischer Unterstützung wie Spritzguss und Extrusionsformen
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    Xiamen LFT Polymilchsäure-Verbindungen füllen Kohlefaser mit natürlicher Hochleistungsfarbe
    Was ist Kohlefaser-PLA? Kohlefaserverstärktes PLA ist ein ausgezeichnetes Material, stark, leicht, mit hervorragender Schichtbindung und geringem Verzug. Es weist eine hervorragende Schichthaftung und einen geringen Verzug auf. Kohlefaserfilamente sind nicht so stark wie andere 3D-Materialien, aber viel steifer. Die erhöhte Steifigkeit von Kohlefasern bedeutet eine erhöhte strukturelle Unterstützung, aber eine geringere Gesamtflexibilität. Es ist etwas spröder  als normales PLA.  Carbon-PLA-Spezifikationen Biegefestigkeit: 57 MPa Schmelztemperatur: 190°C-230°C Zugfestigkeit: 45,5 MPa. Bruchdehnung: (73 °F) 320 % Standardtoleranz: 0,05 mm Schichtdicke: 3 mm Shore-Härte: 45D Dichte: 1,3 g/cm3 (1300 kg/m3) Wärmeverformung: 21 % bis 85 °C Schrumpfung: sehr gering, wenn auf höhere Umgebungstemperaturen abgekühlt Eigenschaften Mäßige Bruchdehnung (8-10 %), daher sind die Filamente nicht sehr spröde, aber sehr zäh. Sehr hohe Schmelzfestigkeit und Viskosität. Gute Maßhaltigkeit und Stabilität. Einfache Handhabung auf vielen Plattformen. Sehr attraktive mattschwarze Oberfläche. Hervorragende Schlagfestigkeit und Leichtigkeit Anwendungen von Kohlefaser-PL-A-Material Carbon PLA ist das ideale Material für Rahmen, Träger, Gehäuse, Propeller, chemische Instrumente usw. Es wird auch besonders von Drohnenherstellern und RC-Enthusiasten bevorzugt. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Andere Produkte, die Sie vielleicht fragen                      PA6-LCF                                    PP-LCF PEEK-LCF                                     Über lange Kohlefaser Langkohlefaserverstärkte Verbundwerkstoffe bieten erhebliche Gewichtseinsparungen und sorgen für optimale Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften in verstärkten Thermoplasten. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten Verbundwerkstoffen machen sie zu einem idealen Ersatz für Metalle. In Kombination mit den Design- und Fertigungsvorteilen von spritzgegossenen Thermoplasten vereinfachen Verbundwerkstoffe aus langen Kohlenstofffasern die Neugestaltung von Komponenten und Geräten mit anspruchsvollen Leistungsanforderungen. Aufgrund seiner weiten Verbreitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie und anderen hochentwickelten Branchen wird es von den Verbrauchern als „Hightech“ wahrgenommen – man kann es nutzen, um Produkte zu vermarkten und eine Differenzierung gegenüber der Konkurrenz zu schaffen. Über uns Xiamen LFT Composite Plastic Co., Ltd ist ein Markenunternehmen, das sich auf LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF) und lange Carbonfaser-Serie (LCF). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden: 5 bis 25 mm Länge. Die durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten. Wir können Ihnen anbieten: 1. Technische Parameter des LFT- und LFT-Materials und Spitzendesign. 2. Formfrontdesign und Empfehlungen. 3. Bereitstellung technischer Unterstützung wie Spritzguss und Extrusionsformen.
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF
    Xiamen LFT-G PLA Polymilchsäurefüllung Lange, kohlenstofffasermodifizierte Compounds mit hoher Leistung
    PLA-Informationen PLA, auch Polylactid genannt, bezieht sich auf das Polyesterpolymer, das durch Polymerisation von Milchsäure als Hauptrohstoff gewonnen wird, wobei in der Regel nachwachsende Pflanzenressourcen (wie Mais, Maniok usw.) aus Stärke als Rohstoff verwendet werden. Es handelt sich um eine neue Art von erneuerbarem, biologisch abbaubarem Material. Eigenschaften des PLA-Materials Die Rohstoffe sind erneuerbar und relativ leicht zu gewinnen, selbst wenn sie als 3D-Druckmaterialien verwendet werden, die für die Massenproduktion verwendet werden können; Das PLA weist eine gute thermische Stabilität und Lösungsmittelbeständigkeit auf. Die Verarbeitungstemperatur von PLA liegt zwischen 170 °C und 230 °C und das fertige Produkt weist eine gute Hitzebeständigkeit auf. Gute Durchlässigkeit und Transparenzglanz, kann durch Extrusion, Spinnen, biaxiales Strecken, Spritzblasen und auf andere Weise verarbeitet werden, Zug- und Biegemodul können mit dem herkömmlichen Kunststoffharz vergleichbar sein; Hohe Biokompatibilität. Das Monomermaterial von PLA, L-Milchsäure, ist ein endogener Wirkstoff im menschlichen Körper. Daher ist das mit dem 3D-Druckmaterial PLA gedruckte Endprodukt für den menschlichen Körper ungiftig und kann vom menschlichen Körper aufgenommen werden. Es weist eine gute Abbaubarkeit auf. Anders als die Abbaumethoden anderer 3D-Druckmaterialien wird PLA in den Boden eingebettet und von Mikroorganismen in der Natur unter bestimmten Bedingungen vollständig abgebaut, um Kohlendioxid und Wasser zu erzeugen. Das erzeugte Kohlendioxid gelangt direkt in die organische Substanz des Bodens oder wird von Pflanzen absorbiert, anstatt in die Luft abgegeben zu werden, was als umweltfreundliches Material gilt. Anwendung von PLA-Materialien Aufgrund der guten mechanischen und physikalischen Eigenschaften des PLA-Materials wird PLA-Material häufig verwendet, darunter verschiedene Lebensmittelbehälter, verpackte Lebensmittel, Fast-Food-Lunchboxen usw.  Gleichzeitig kann PLA mit seinen Vorteilen in Bezug auf Kompatibilität und Abbaubarkeit auch im medizinischen Bereich eine große Rolle spielen, da es zu medizinischem Gewebeskelettmaterial und medizinischen Trägern für den menschlichen Körper verarbeitet werden kann. Zusätzlich zu seiner hervorragenden Zugfestigkeit und Dehnbarkeit kann PLA durch verschiedene gängige Verarbeitungsverfahren hergestellt werden, wie z. B. Schmelzextrusionsformen, Spritzgießen, Blasfolienformen, Schaumformen und Vakuumformen. Über uns
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    LFT-G hochsteifes PLA-Polymilchsäure-Langkohlefaser-verstärktes Material, schwarze Farbe, 10–12 mm, individuell angepasst
    PLA-Kunststoff Polymilchsäurefasern (PLA) werden aus Stärkerohstoffen wie Mais und Weizen hergestellt, durch Fermentation in Milchsäure umgewandelt und anschließend polymerisiert, um PLA zu erhalten, das durch Lösungsspinnen oder Schmelzspinnen hergestellt wird. Es handelt sich um eine Faser, die den natürlichen Kreislauf vervollständigt und biologisch abbaubar ist. Die Faser verwendet überhaupt kein Erdöl und andere chemische Materialien und ihre Abfälle können unter der Wirkung von Mikroorganismen im Boden und im Meerwasser in Kohlendioxid und Wasser zersetzt werden, sodass sie die Umwelt der Erde nicht verschmutzen. Da der Ausgangsrohstoff dieser Faser Stärke ist, ist ihr Regenerationszyklus kurz, etwa ein bis zwei Jahre, und das von ihr produzierte Kohlendioxid kann in der Atmosphäre durch pflanzliche Photosynthese reduziert werden. Langes, kohlefaserverstärktes PLA Kohlefaser (CF) ist eine anorganische Faser, die mehr als 90 % Kohlenstoff enthält. Es wird durch Cracken der Karbonisierung organischer Fasern in einer Umgebung mit hohen Temperaturen hergestellt, um einen Kohlenstoffhauptkettenmechanismus zu bilden. Als eine neue Generation von Verstärkungsfasern verfügen Kohlenstofffasern über hervorragende mechanische und chemische Eigenschaften, darunter: 1) Geringes Gewicht. Die Kohlenstofffaserdichte sowie Magnesium und Beryllium entsprechen grundsätzlich weniger als einem Viertel von Stahl. Die Verwendung von Kohlenstofffaserverbundwerkstoffen als Strukturkomponentenmaterial kann zu einer Verringerung der Strukturqualität um 30 bis 40 % führen. 2) Hohe Festigkeit und hoher Modul. Die spezifische Festigkeit von Kohlefaser ist fünfmal höher als die von Stahl und viermal höher als die von Aluminiumlegierungen; Der spezifische Modul ist 1,3-12,3-mal höher als der anderer Strukturmaterialien. 3) Kleiner Ausdehnungskoeffizient. Der Wärmeausdehnungskoeffizient der meisten Kohlefasern bei Raumtemperatur ist negativ, der Wärmeausdehnungskoeffizient unter Hochtemperaturbedingungen ist klein und aufgrund der hohen Arbeitstemperatur sowie der Ausdehnung und Verformung nicht einfach. 4) Gute chemische Korrosionsbeständigkeit. In sauren und alkalischen Umgebungen ist die Leistung sehr stabil und es können verschiedene Arten chemischer Korrosionsprodukte entstehen. 5)Starke Ermüdungsbeständigkeit. Seine Verbundwerkstoffe haben Millionen von Zyklen unter Belastungsermüdung getestet und die Festigkeitserhaltungsrate beträgt immer noch 60 %, während 40 % aus Stahl, 30 % aus Aluminium und glasfaserverstärkter Kunststoff nur 20 % bis 25 % sind. Kohlefaserverbundwerkstoffe sind die Verstärkung von Kohlefasern. Obwohl Kohlenstofffasern allein verwendet werden können und eine bestimmte Funktion erfüllen, handelt es sich letztendlich um ein sprödes Material, das nur durch die Kombination von Matrixmaterialien zu Kohlenstofffaserverbundwerkstoffen verbessert werden kann, um die mechanischen Eigenschaften besser zu nutzen und mehr Lasten zu tragen. Lange Kohlefaser und kurze Kohlefaser Lange Kohlefaser (LGF): 6–25 mm/Hohe Leistung, hohe Kosten Kurze Kohlefaser (SCF): weniger als 6 mm/Geringe Leistung, niedrige Kosten Im Verbundwerkstoff aus Fasern wird geschert oder gezogen, wobei die Fasern aus der Matrix herausgezogen werden. Ein solcher Ziehvorgang begünstigt die Absorption der durch die Belastung bereitgestellten Energie. Je länger die Fasern innerhalb einer bestimmten Länge sind, desto größer ist die Energieaufnahme und desto bedeutender ist ihre Stärke. Und bei gleichem Volumen gilt: Je länger die Einzelfaser, je geringer die Anzahl der Faserwurzeln, desto geringer die Spannungskonzentration am Faserende, desto schwieriger ist die Zerstörung des Materials. Aus den Ergebnissen der Rückmeldungen praktischer Anwendungen geht hervor, dass die verschiedenen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten thermoplastischen Verbundwerkstoffen besser sind als die von kurzen Fasern. ●Wird die Verwendung von Xiamen LFT-G-Materialien die Kosten erhöhen? A. Die Stückkosten des Materials sind etwas höher als bei Aluminiumlegierungen, aber die Kosten/Zeit für die Sekundärmetallverarbeitung können eingespart werden, was insgesamt relativ vorteilhaft ist. B. Die Stückkosten des Materials sind etwas höher als die eines homogenen, stapelfaserverstärkten Verbundmaterials, aber LFT weist eine hohe Dimensionsstabilität auf, lässt sich nicht leicht verformen und kann nach dem Entformen zusammengebaut werden, was Kühl-/Druckhaltezeit für die Formung und Kosten spart /Zeit für die Befestigung von Vorrichtungen. Produktverarbeitung Lager und Labor Hauptprodukte
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    Hochleistungs-PLA-Materialien der Marke LFT-G füllen lange Kohlefaserverbindungen mit hoher Zähigkeit und einer Länge von 12 mm
    PLA-Materialien Polymilchsäure (PLA), auch bekannt als Polypropylenglykolat, Rohstoffe aus Mais, Kartoffeln und anderen stärkehaltigen Nahrungspflanzen oder Erntestrohzellulose, durch moderne biologische Fermentationstechnologie zur Herstellung hochreiner kleiner Milchsäuremoleküle, die im menschlichen Körper enthalten sind, und dann wird die Milchsäure in ein zyklisches Dimer-Propylenglykolat umgewandelt, und dann erfolgt die ringöffnende Polymerisation des Propylenglykolats, um Polymilchsäure herzustellen, und dann wird nach einer speziellen Polymerisationsreaktion die Milchsäure dann in ein zyklisches Dimer umgewandelt, das dann ringgeöffnet und polymerisiert wird zur Herstellung von Polymilchsäure. Aufgrund seiner zuverlässigen biologischen Sicherheit, biologischen Abbaubarkeit, Umweltfreundlichkeit, guten mechanischen Eigenschaften und einfachen Verarbeitung hat PLA eine breite Anwendungsperspektive in biomedizinischen Polymeren, der Textilindustrie, der Kunststoffindustrie, Möbelindustrie, landwirtschaftliche Flächenfolien- und Verpackungsindustrie usw. Die Rohstoffe von PLA sind ausreichend und erneuerbar, und die daraus hergestellten Produkte können direkt nach der Verwendung kompostiert werden und schließlich vollständig zu CO2 und H2O abgebaut werden. PLA ist ein umweltfreundliches, grünes und nachhaltiges Polymermaterial. PLA-LCF-Materialien Mit langen Kohlenstofffasern verstärkte Verbundwerkstoffe bieten erhebliche Gewichtseinsparungen und sorgen für optimale Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften in verstärkten Thermoplasten. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten Verbundwerkstoffen machen sie zu einem idealen Ersatz für Metalle. In Kombination mit den Design- und Fertigungsvorteilen von spritzgegossenen Thermoplasten vereinfachen Verbundwerkstoffe aus langen Kohlenstofffasern die Neugestaltung von Komponenten und Geräten mit anspruchsvollen Leistungsanforderungen. Aufgrund seiner weit verbreiteten Verwendung in der Luft- und Raumfahrtindustrie und anderen fortschrittlichen Branchen wird es von den Verbrauchern als „Hightech“ wahrgenommen. LCF und SCF Lange Kohlenstofffasern und kurze Kohlenstofffasern beziehen sich hauptsächlich auf die Anwendungslänge von Kohlenstofffasermaterialien. Es gibt keine strenge feste Unterscheidung zwischen den beiden, im Allgemeinen zwischen einigen Millimetern und einigen Zentimetern. Die gebräuchlicheren Spezifikationen sind 6 mm, 12 mm, 20 mm, 30 mm , 50mm. Je kürzer die Länge, desto einfacher ist die gleichmäßige und richtungsunabhängige Verteilung in der Harzmatrix. Daher sind die mechanischen Eigenschaften von kurzen Kohlenstofffasern weitaus schlechter als die von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten thermoplastischen Verbundwerkstoffen. LCF & Metall Produktverarbeitung Einzelheiten Nummer Länge Farbe Probe Paket Mindestbestellmenge Verladehafen Lieferzeit PLA-NA-LCF30 12 mm (kann auch individuell angepasst werden) Natürliche Farbe (kann auch individuell angepasst werden ) Verfügbar 25 kg/Beutel 25kg Hafen von Xiamen 7-15 Tage nach Versand Fragen und Antworten 1. Wie erreicht thermoplastisches Kohlefaser-Verbundmaterial niedrige Kosten und Umweltschutz? Thermoplastische Kohlefaserverbundstoffe werden zur Herstellung von Teilen für High-End-Maschinen verwendet. Sie zeichnen sich durch hervorragende Bearbeitbarkeit, Vakuumformung, Formplastizität und Biegeverarbeitbarkeit aus. Beispielsweise konnte Teijin je nach Bedarf einen Recyclingprozess in den Prozess integrieren und die Ecken von thermoplastischen Kohlefaserverbundwerkstoffen nach dem Stanzen zerkleinern und formen, um recycelte Materialien für die Herstellung kleiner Produkte oder zum Formen von Muttern und Bolzen auf Carbon herzustellen Faserprototypen. Diese Methode kann den Verlust von Rohstoffen erheblich reduzieren, die Effizienz des Einsatzes thermoplastischer Kohlefaser-Verbundwerkstoffe verbessern, die Gesamtkosten senken und so den Zweck des Umweltschutzes erreichen. Herstellungsverfahren für thermoplastische Kohlefaserprodukte Darüber hinaus können thermoplastische Kohlefaserverbundwerkstoffe im Vergleich zu duroplastischen Kohlefaserverbundwerkstoffen aufgrund ihrer besonderen Prozesseigenschaften die Formzykluszeit verkürzen, was die Produktionskosten im Hinblick auf die Produktionseffizienz weiter senken kann. 2. Ist thermoplastischer Kohlefaserverbundwerkstoff nur für den Spritzguss geeignet? Aus prozesstechnischer Sicht weist das Spritzgießen im Vergleich zum Spritzgießen einen höheren Automatisierungsgrad auf, und das Rohmaterial kommt nicht mit der Außenwelt in Kontakt, sodass die Qualität des Erscheinungsbilds des Produkts gewährleistet ist und es keine schwarzen Flecken, Verunreinigungen oder Unebenheiten gibt Farben usw. Die mechanischen Eigenschaften, die Dimensionsstabilität und die Präzision des Produkts sind relativ höher. Derzeit ist Japan Toray einer der Giganten dieser Kohlenstofffaser bei der Anwendung von kohl...
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    LFT-G PLA Polymilchsäure mischt thermoplastisches Harz mit langen Kohlenstofffasern in der Originalfarbe und kann aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden
    Was ist PLA? Poly(milchsäure), auch bekannt als Poly(propylenglykol), ist ein Polyesterpolymer, das durch Polymerisation von Milchsäure als Hauptrohstoff gewonnen wird und eine neue Art von biologisch abbaubarem Material darstellt. PLA hat eine gute thermische Stabilität, eine Verarbeitungstemperatur von 170–230 °C, eine gute Lösungsmittelbeständigkeit und kann auf verschiedene Arten verarbeitet werden, wie z. B. Extrusion, Spinnen, biaxiales Strecken und Spritzblasen. Produkte aus PLA sind nicht nur biologisch abbaubar, sondern zeichnen sich auch durch gute Biokompatibilität, Glanz, Transparenz, Haptik und Hitzebeständigkeit aus. Warum lange Kohlefasern füllen? In der Industrie für modifizierte technische Kunststoffe sind langfaserverstärkte Verbundwerkstoffe Verbundwerkstoffe, die aus langen Kohlenstofffasern, langen Glasfasern, Aramidfasern oder Basaltfasern und einer Polymermatrix durch eine Reihe spezieller Modifikationsverfahren hergestellt werden.  Das wichtigste Merkmal von Langfaserverbundwerkstoffen ist, dass sie über eine überlegene Leistung verfügen, die die Originalmaterialien nicht bieten. Wenn wir sie nach der Länge der hinzugefügten Verstärkungsmaterialien klassifizieren, können sie in Langfaser-, Kurzfaser- und Endlosfaserverbundstoffe unterteilt werden. Lange Kohlefaserverbundwerkstoffe sind eine Art langfaserverstärkter Verbundwerkstoffe, bei denen es sich um ein neues Fasermaterial mit hoher Festigkeit und hohem Modul handelt. Es handelt sich um einen neuen Werkstoff mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften und vielen Sonderfunktionen. Antrag auf Referenz Was ist der Unterschied zwischen Langglasfaser und Kurzglasfaser? Mit zunehmender Faserlänge nimmt die Steifigkeit und Festigkeit des Verbundmaterials allmählich zu, die Dimensionskomplexität nimmt jedoch allmählich ab und die Produktivität nimmt allmählich ab. Im Vergleich zur Kurzfaser weist es bessere mechanische Eigenschaften auf. Es eignet sich besser für große Produkte und Strukturteile. Es hat eine 1- bis 3-mal höhere Zähigkeit als Kurzfasern und die Zugfestigkeit ist um das 0,5- bis 1-fache erhöht. Über uns Xiamen LFT Composite Plastic Co. , Ltd. ist ein Markenunternehmen, das sich  auf  LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF ) und lange Carbonfaser-Serie (LCF ). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden:  5~25 mm Länge. Die langfaserigen, durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung nach ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten. Hauptprodukte Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    PLA-Verbindungen der Marke lft-g füllen lange Kohlefasern mit 20–60 % hoher Leistung, geringer Verzug und natürlicher Farbe
    Was ist Kohlefaser-PLA? Kohlefaserverstärktes PLA ist ein ausgezeichnetes Material, stark, leicht, mit hervorragender Schichtbindung und geringem Verzug. Es weist eine hervorragende Schichthaftung und einen geringen Verzug auf. Kohlefaserfilamente sind nicht so stark wie andere 3D-Materialien, aber viel steifer. Die erhöhte Steifigkeit von Kohlefasern bedeutet eine erhöhte strukturelle Unterstützung, aber eine geringere Gesamtflexibilität. Es ist etwas spröder  als normales PLA.  Carbon-PLA-Spezifikationen Biegefestigkeit: 57 MPa Schmelztemperatur: 190°C-230°C Zugfestigkeit: 45,5 MPa. Bruchdehnung: (73 °F) 320 % Standardtoleranz: 0,05 mm Schichtdicke: 3 mm Shore-Härte: 45D Dichte: 1,3 g/cm3 (1300 kg/m3) Wärmeverformung: 21 % bis 85 °C Schrumpfung: sehr gering, wenn auf höhere Umgebungstemperaturen abgekühlt Eigenschaften Mäßige Bruchdehnung (8-10 %), daher sind die Filamente nicht sehr spröde, aber sehr zäh. Sehr hohe Schmelzfestigkeit und Viskosität. Gute Maßhaltigkeit und Stabilität. Einfache Handhabung auf vielen Plattformen. Sehr attraktive mattschwarze Oberfläche. Hervorragende Schlagfestigkeit und Leichtigkeit Anwendungen von Kohlefaser-PL-A-Material Carbon PLA ist das ideale Material für Rahmen, Träger, Gehäuse, Propeller, chemische Instrumente usw. Es wird auch besonders von Drohnenherstellern und RC-Enthusiasten bevorzugt. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Andere Produkte, die Sie vielleicht fragen                      PA6-LCF                                    PP-LCF PEEK-LCF                                     Über lange Kohlefaser Langkohlefaserverstärkte Verbundwerkstoffe bieten erhebliche Gewichtseinsparungen und sorgen für optimale Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften in verstärkten Thermoplasten. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von mit langen Kohlenstofffasern verstärkten Verbundwerkstoffen machen sie zu einem idealen Ersatz für Metalle. In Kombination mit den Design- und Fertigungsvorteilen von spritzgegossenen Thermoplasten vereinfachen Verbundwerkstoffe aus langen Kohlenstofffasern die Neugestaltung von Komponenten und Geräten mit anspruchsvollen Leistungsanforderungen. Aufgrund seiner weiten Verbreitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie und anderen hochentwickelten Branchen wird es von den Verbrauchern als „Hightech“ wahrgenommen – man kann es nutzen, um Produkte zu vermarkten und eine Differenzierung gegenüber der Konkurrenz zu schaffen. Über uns Xiamen LFT Composite Plastic Co., Ltd ist ein Markenunternehmen, das sich auf LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF) und lange Carbonfaser-Serie (LCF). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden: 5 bis 25 mm Länge. Die durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten. Wir können Ihnen anbieten: 1. Technische Parameter des LFT- und LFT-Materials und Spitzendesign. 2. Formfrontdesign und Empfehlungen. 3. Bereitstellung technischer Unterstützung wie Spritzguss und Extrusionsformen.
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    LFT-G PLA Polymilchsäure-Verbundwerkstoff mit langen Kohlenstofffasern und thermoplastischem Harz in Originalfarbe
    What is long carbon fiber PLA? While biobased polylactic acid (PLA) thermoplastics are relatively eco-friendly and easy to recycle, composites such as carbon fibre are much stronger. Long carbon fiber reinforced PLA is an outstanding material that is strong, lightweight, has excellent layer bonding and low warpage. It has excellent layer adhesion and low warpage. Long carbon fiber PLA is stronger than other 3D-printed materials. Long carbon fiber filaments are not as strong as other 3D materials, but tougher. The increased rigidity of carbon fiber means increased structural support but reduced overall flexibility. It is slightly more brittle than regular PLA. When printed, the material is a dark glossy color that shimmers slightly under direct light. What is long carbon fiber? Long carbon fiber reinforced composites offer siginificant weight savings and provide optimum strength and stiffness properties in reinforced thermoplastics. The excellent mechanical properties of long carbon fiber reinforced composites make it an ideal replacement for metals. characteristic The fracture strain is moderate (8-10%), so the silk is not brittle, but strong toughness Very high melt strength and viscosity Good dimensional accuracy and stability Easy to handle on many platforms High attractive matte black surface Excellent impact resistance and lightness Anwendung von PLA-Materialien mit langen Kohlenstofffasern PLA mit langen Kohlenstofffasern ist ein ideales Material für Rahmen, Träger, Gehäuse, Propeller, chemische Instrumente usw. Besonders gut gefällt es auch Drohnenbauern und RC-Enthusiasten. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Einzelheiten Nummer PLA-NA-LCF30 Farbe Originalschwarz (kann individuell angepasst werden) Länge _ 12 mm (kann angepasst werden) MO Q 20kg Paket _ 20 kg/Beutel Probe Verfügbar Lieferung an mich 7-15 Tage nach Versand Hafen von Lo ading Hafen von Xiamen Ausstellung Wir bieten Ihnen: 1. Technische Parameter des LFT- und LFT-Materials und Spitzendesign 2. Formfrontdesign und Empfehlungen 3. Bereitstellung technischer Unterstützung wie Spritzguss und Extrusionsformen
    mehr sehen
  • PLA-NA-LCF30
    LFT-G PLA Polymilchsäure, langes kohlefaserverstärktes Material, schwarze Farbe, 24 Stunden Online-Antwort
    PLA-LCF Polymilchsäure oder PLA ist ein biobasiertes Polymer, das aus Milchsäure aus dem Zuckerfermentationsprozess hergestellt wird. Es war ursprünglich als umweltfreundlichere Alternative zu erdölbasierten Polymeren gedacht und ist technisch biologisch abbaubar (allerdings unter industriellen Kompostbedingungen). PLA ist nicht nur das am weitesten verbreitete Polymer im Desktop-3D-Druckbereich, sondern hat auch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in Verpackungen, Einwegbechern und mehr. Obwohl reines PLA sehr kostengünstig, einfach zu verarbeiten und einfach in 3D zu drucken ist, weist es eine geringe thermische und mechanische Stabilität auf und ist daher nicht für Hochleistungsanwendungen geeignet. Eine Möglichkeit zur Verbesserung der Materialeigenschaften ist der Einsatz von Additiven wie kohlenstofffaserverstärkten Materialien, da Kohlefaserverbundstoffe eine hervorragende Mischung aus mechanischen Eigenschaften und Hitzebeständigkeit bieten können. Langkohlefaserverstärktes PLA ist ein hervorragendes Material, das stark und leicht ist, eine hervorragende Schichtbindung und einen geringen Verzug aufweist. Es weist eine hervorragende Schichthaftung und einen geringen Verzug auf. Lange Kohlefaser-PLA ist stärker als andere 3D-gedruckte Materialien. Lange Kohlefaserfilamente sind nicht so stark wie andere 3D-Materialien, aber robuster. Die erhöhte Steifigkeit von Kohlefaser bedeutet eine erhöhte strukturelle Unterstützung, aber eine verringerte Gesamtflexibilität. Es ist etwas spröder als normales PLA. Beim Bedrucken hat das Material eine dunkle, glänzende Farbe, die bei direktem Lichteinfall leicht schimmert. Charakteristisch: Die Bruchdehnung ist mäßig (8–10 %), daher ist die Seide nicht spröde, weist jedoch eine starke Zähigkeit auf. Sehr hohe Schmelzfestigkeit und Viskosität . Gute Maßhaltigkeit und Stabilität. Einfache Handhabung auf vielen Plattformen. Hohe attraktive mattschwarze Oberfläche. Hervorragende Schlagfestigkeit und Leichtigkeit Anwendung von PLA-Material mit langer Kohlefaserfüllung PLA mit langer Kohlefaserfüllung ist ein ideales Material für Rahmen, Streben, Muscheln, Propeller, Werkzeuge, Instrumente usw. Es tritt praktisch keine Biegung auf. Besonders Drohnenbauer und RC-Enthusiasten mögen es. Ideal für Anwendungen, die maximale Steifigkeit und Festigkeit erfordern. Technologie Paket Internationale Marken und Patente Verwandte Produkte                             PP-LCF                                                         PA6-LCF
    mehr sehen
erste Seite 1 2 letzte Seite

insgesamt 2 Seiten

Newsletter

-- Updates mit den neuesten Themen erhalten

Copyright © 2015-2024 Xiamen LFT composite plastic Co.,ltd..Alle Rechte vorbehalten.

Startseite

Produkte

 Nachrichten

Kontakt