• Aktie :

  • in
  • https://www.facebook.com/profile.php?id=100031871989158
  • g
  • y
  • t
Produkte

langes kohlefaserverstärktes Polyamid-Nylon pa12 hergestellt durch Lösungsimprägnierungsverfahren. langes kohlefaserverstärktes pa12 ist in der Automobilteile-, Elektronik- und Verpackungsindustrie wichtiger. kann mit pa6 & amp; 66 lange kohlefasermodifikation.

  • PA12-NA-LCF30
    LFT-G, hochwertiges, mit Nylon PA12 gefülltes LGF-eigenes Werk für Automobilteile
    PA12-Materialien PA12 ist Nylon 12, auch bekannt als Polydodecalactam, Polylaurolactam, ist ein Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Nylon 12 weist eine große Anzahl unpolarer Methylengruppen auf, was die Molekülkette von Nylon 12 flexibler macht; Nylon-12-Amid-Gruppen in der Polarität und Kohäsionsenergie ist sehr groß, und seine Moleküle können zwischen den Wasserstoffbrückenbindungen gebildet werden, so dass die molekulare Anordnung regelmäßiger wird. Daher ist die Kristallinität von Nylon 12 hoch und auch die Festigkeit ist hoch. Nylon 12 (PA12) geringe Wasseraufnahme, gute Tieftemperaturbeständigkeit, gute Luftdichtheit, Alkalibeständigkeit, Fettbeständigkeit ist ausgezeichnet, Beständigkeit gegen Alkohole und anorganische verdünnte Säuren und Aromaten, Leistung ist mittel, mechanische Eigenschaften und elektrische Eigenschaften sind ebenfalls gut und ist ein selbstverlöschendes Material. PA12-Füllung. Lange Kohlefaserverbindungen
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF
    Xiamen LFT Polyamid 12 gefülltes, leichtes Muster aus langem Carbonfaser-Verbundwerkstoff verfügbar
    PA12-Informationen Nylon mit langer Kohlenstoffkette ist ein Nylon mit einer Amidgruppe in der sich wiederholenden Hauptketteneinheit des Nylonmoleküls und die Länge der Methylengruppe zwischen zwei Amidgruppen beträgt mehr als 10. Wir nennen es Nylon mit langer Kohlenstoffkette, einschließlich Nylon 11 und Nylon 12 usw. PA12 ist Nylon 12, auch bekannt als Poly(dodecalactam) und Poly(laurolactam), eine Art Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Der Grundrohstoff für die Polymerisation ist Butadien, ein teilkristallin-kristalliner thermoplastischer Werkstoff. Nylon 12 ist das am häufigsten verwendete Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Es verfügt über die meisten allgemeinen Eigenschaften von Nylon, zusätzlich zu einer geringen Wasseraufnahme, und weist eine hohe Dimensionsstabilität, hohe Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, gute Zähigkeit, einfache Verarbeitung und andere Vorteile auf . Im Vergleich zu PA11, einem anderen Nylonmaterial mit langer Kohlenstoffkette, kostet der Rohstoff Butadien von PA12 nur ein Drittel des Preises des Rohstoffs Rizinusöl von PA11. Er kann in den meisten Fällen anstelle von PA11 verwendet werden und findet breite Anwendung in vielen Bereichen wie der Automobilindustrie Kraftstoffschläuche, Druckluftbremsschläuche, Unterseekabel und 3D-Druck. Unter dem langkettigen Nylon hat PA12 im Vergleich zu anderen Nylonmaterialien große Vorteile. Zu seinen Vorteilen gehören die geringste Wasseraufnahme, die niedrigste Dichte, der niedrige Schmelzpunkt, die Schlagfestigkeit, die Reibungsbeständigkeit, die Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, die Kraftstoffbeständigkeit, die gute Dimensionsstabilität und die gute Beständigkeit gegen Korrosion -Geräuscheffekt usw. PA12 verfügt gleichzeitig über die Eigenschaften von PA6, PA66 und Polyolefin (PE, PP), um die Kombination aus geringem Gewicht und physikalischen und chemischen Eigenschaften mit Leistung zu erreichen. Es hat die Vorteile von geringem Gewicht und physikalischen und chemische Eigenschaften. PA12-LCF Wenn man das Grundmaterial mit Beton vergleicht, ist die Faser wie eine Stahlbewehrung, und das Mischen der beiden ist so, als würde man dem Beton eine Stahlbewehrung hinzufügen. Wenn nur Beton vorhanden ist, können die Gussteile unter äußeren Kräften leicht reißen, aber sobald die hochfeste Bewehrung hinzugefügt wird und der Beton sie ausreichend umhüllt, werden sie zu einer einzigen Einheit. Wenn das Objekt äußeren Kräften ausgesetzt ist, kann der Bewehrungsstab den meisten äußeren Kräften standhalten, wodurch die strukturelle Festigkeit des Ganzen sehr hoch ist. Kohlefaser hat viele ausgezeichnete Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul der Kohlefaser, geringe Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, Beständigkeit gegenüber ultrahohen Temperaturen in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen nicht- Metall und Metall, kleiner Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und aufquellend sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich der technischen Kunststoffmaterialien hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material hat es eine bessere Leistung. Daher haben sich in den letzten Jahren kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) rasant entwickelt. Datenblatt als Referenz Nylon 12 hat eine geringe Wasseraufnahme, gute Kältebeständigkeit, gute Luftdichtheit, ausgezeichnete Alkali- und Fettbeständigkeit, mittlere Beständigkeit gegenüber Alkoholen und anorganischen verdünnten Säuren und Aromaten, gute mechanische und elektrische Eigenschaften und ist ein selbstverlöschendes Material. Anwendung   Geeignet für die Automobil-, Sportteile-, Solarenergie-, High-E...
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    LFT-G Mit Polyamid 12 gefüllter Langkohlefaserkunststoff mit höherer Leistung und Originalfarbe
    Polyamid 12-Material Polyamid (PA), allgemein bekannt als Nylon, ist eine vielfältige Gruppe von Polymeren, die als technische Kunststoffe anstelle von Metallen verwendet werden, um nachgelagerte industrielle Anforderungen an leichte, kostengünstige Produkte zu erfüllen. Die Werkstoffe der Polyamidreihe zeichnen sich durch hohe Temperaturbeständigkeit und elektrischen Widerstand aus. Aufgrund ihrer kristallinen Struktur weisen sie zudem eine hervorragende chemische Beständigkeit auf. Sie verfügen über sehr gute mechanische und Barriereeigenschaften. Darüber hinaus sind diese Materialien sehr schwer entflammbar. Polyamide waren die ersten wirklich kommerziellen Kunstfasern. Bei der Verstärkung mit Kohlenstofffasern (Stapel- oder Langfasern) kann ihre Steifigkeit mit der von Metallen konkurrieren, weshalb Polyamide bei Metallersatzprojekten häufig in Betracht gezogen werden. Polyamide werden häufig in der Automobil-, Transport-, Elektronik-, Elektro- und Konsumgüterbranche eingesetzt. Haupteigenschaften von PA12: Hervorragende chemische Beständigkeit Schlagfestigkeit bei niedrigen Temperaturen Alterungsbeständigkeit Hohe Temperaturbeständigkeit Auch wenn sie keine herausragende Temperaturbeständigkeit (HDT, Spitzentemperatur ...) aufweisen, zeigen sie über die Zeit eine stabile Leistung, auch wenn sie keine herausragende Temperaturbeständigkeit (HDT, Spitzentemperatur ...) aufweisen. Ihre hervorragende Haltbarkeit ermöglicht es ihnen kann unter verschiedensten Bedingungen eingesetzt werden (Temperatur, Druck, chemische ...). PA12 eignet sich besonders für Situationen, in denen Langzeitstabilität erforderlich ist. Anwendung Für weitere Anwendungsgebiete können Sie uns für eine technische Beratung kontaktieren. Einzelheiten Nummer Farbe Länge Probe Paket Mindestbestellmenge Verladehafen Lieferzeit PA12-NA-LCF Natürliche Farbe/Individuell 6-25mm Verfügbar 20 kg/Beutel 20kg Hafen von Xiamen 7-45 Tage nach Versand Produzieren Sie Prozesse Tests Kontaktieren Sie uns für weitere Materialien
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    Xiamen LFT Polyamide12 Long Carbon Fiber Verbundwerkstoffe, leicht, hohe Zähigkeit
    PA12-Informationen Nylon mit langer Kohlenstoffkette ist ein Nylon mit einer Amidgruppe in der sich wiederholenden Hauptketteneinheit des Nylonmoleküls und die Länge der Methylengruppe zwischen zwei Amidgruppen beträgt mehr als 10. Wir nennen es Nylon mit langer Kohlenstoffkette, einschließlich Nylon 11 und Nylon 12 usw. PA12 ist Nylon 12, auch bekannt als Poly(dodecalactam) und Poly(laurolactam), eine Art Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Der Grundrohstoff für die Polymerisation ist Butadien, ein teilkristallin-kristalliner thermoplastischer Werkstoff. Nylon 12 ist das am häufigsten verwendete Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Es verfügt über die meisten allgemeinen Eigenschaften von Nylon, zusätzlich zu einer geringen Wasseraufnahme, und weist eine hohe Dimensionsstabilität, hohe Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, gute Zähigkeit, einfache Verarbeitung und andere Vorteile auf . Im Vergleich zu PA11, einem anderen Nylonmaterial mit langer Kohlenstoffkette, kostet der Rohstoff Butadien von PA12 nur ein Drittel des Preises des Rohstoffs Rizinusöl von PA11. Er kann in den meisten Fällen anstelle von PA11 verwendet werden und findet breite Anwendung in vielen Bereichen wie der Automobilindustrie Kraftstoffschläuche, Druckluftbremsschläuche, Unterseekabel und 3D-Druck. Unter dem langkettigen Nylon hat PA12 im Vergleich zu anderen Nylonmaterialien große Vorteile. Zu seinen Vorteilen gehören die geringste Wasseraufnahme, die niedrigste Dichte, der niedrige Schmelzpunkt, die Schlagfestigkeit, die Reibungsbeständigkeit, die Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, die Kraftstoffbeständigkeit, die gute Dimensionsstabilität und die gute Beständigkeit gegen Korrosion -Geräuscheffekt usw. PA12 verfügt gleichzeitig über die Eigenschaften von PA6, PA66 und Polyolefin (PE, PP), um die Kombination aus geringem Gewicht und physikalischen und chemischen Eigenschaften mit Leistung zu erreichen. Es hat die Vorteile von geringem Gewicht und physikalischen Eigenschaften chemische Eigenschaften. PA12-LCF Wenn man das Grundmaterial mit Beton vergleicht, ist die Faser wie eine Stahlbewehrung, und das Mischen der beiden ist so, als würde man dem Beton eine Stahlbewehrung hinzufügen. Wenn nur Beton vorhanden ist, können die Gussteile unter äußeren Kräften leicht reißen, aber sobald die hochfeste Bewehrung hinzugefügt wird und der Beton sie ausreichend umhüllt, werden sie zu einer einzigen Einheit. Wenn das Objekt äußeren Kräften ausgesetzt ist, kann der Bewehrungsstab den meisten äußeren Kräften standhalten, wodurch die strukturelle Festigkeit des Ganzen sehr hoch ist. Kohlefaser hat viele ausgezeichnete Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul der Kohlefaser, geringe Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, Beständigkeit gegenüber ultrahohen Temperaturen in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen nicht- Metall und Metall, kleiner Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und gequollen sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich der technischen Kunststoffmaterialien hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material hat es eine bessere Leistung. Daher haben sich kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) in den letzten Jahren rasant entwickelt. Datenblatt als Referenz Nylon 12 hat eine geringe Wasseraufnahme, gute Kältebeständigkeit, gute Luftdichtheit, ausgezeichnete Alkali- und Fettbeständigkeit, mittlere Beständigkeit gegenüber Alkoholen und anorganischen verdünnten Säuren und Aromaten, gute mechanische und elektrische Eigenschaften und ist ein selbstverlöschendes Material. Anwendung   Geeignet für die Automobil-, Sportteile-, Solarenergie-...
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    LFT-G Polyamid 12 lange kohlefaserverstärkte Nylonverbindungen für Autoteile
    Lange Kohlefaser Kohlefaser hat viele hervorragende Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul, geringe Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, superhohe Temperaturbeständigkeit in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen Nichtmetall und Metall, klein Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und gequollen sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Aber gibt es eine Möglichkeit, den Preis für Kohlefaser zu senken? Das heißt, es mit relativ billigem Nylonmaterial zu mischen, um ein Verbundmaterial mit guter Leistung zu bilden und die Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall besteht kein Zweifel daran, dass Carbonfaser-Nylon definitiv einen Platz im Verbundmaterial haben wird. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich technischer Kunststoffe hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material hat es eine bessere Leistung. Daher haben sich in den letzten Jahren kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) rasant entwickelt. Und für den 3D-Druck ist die SLS-Technologie das am besten geeignete technische Mittel, um kohlenstofffaserverstärktes Nylon herzustellen. TDS als Referenz Anwendung Unser Unternehmen Xiamen LFT Composite Plastic Co., Ltd ist ein Markenunternehmen, das sich auf LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF) und lange Carbonfaser-Serie (LCF). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden: 5 bis 25 mm Länge. Die durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten.
    mehr sehen
  • LFT pa12 lange Kohlefaser
    Xiamen LFT Polyamid 12 Long Carbon Fiber Composite Nylon Pellets Polymer
    LFT PA12 Long Carbon Fiber Composite Datenblatt und technische Anleitung
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    Xiamen LFT Polyamid 12 füllt lange Kohlefaserverbindungen mit hoher Schlagfestigkeit für Autoteile
    Lange Kohlefaser Kohlefaser hat viele hervorragende Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul, geringe Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, superhohe Temperaturbeständigkeit in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen Nichtmetall und Metall, klein Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und gequollen sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Aber gibt es eine Möglichkeit, den Preis für Kohlefaser zu senken? Das heißt, es mit relativ billigem Nylonmaterial zu mischen, um ein Verbundmaterial mit guter Leistung zu bilden und die Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall besteht kein Zweifel daran, dass Carbonfaser-Nylon definitiv einen Platz im Verbundmaterial haben wird. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich technischer Kunststoffe hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material hat es eine bessere Leistung. Daher haben sich in den letzten Jahren kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) rasant entwickelt. Und für den 3D-Druck ist die SLS-Technologie das am besten geeignete technische Mittel, um kohlenstofffaserverstärktes Nylon herzustellen. TDS als Referenz Anwendung Fertigungsprozess Unternehmensprofil Xiamen LFT Composite Plastic Co., Ltd ist ein Markenunternehmen, das sich auf LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF) und lange Carbonfaser-Serie (LCF). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden: 5 bis 25 mm Länge. Die durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten.
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    Xiamen LFT Polyamid 12 mit zusätzlicher, leichter Probe aus Carbonfaser-Verbundwerkstoff erhältlich
    PA12-Informationen Nylon mit langer Kohlenstoffkette ist ein Nylon mit einer Amidgruppe in der sich wiederholenden Hauptketteneinheit des Nylonmoleküls und die Länge der Methylengruppe zwischen zwei Amidgruppen beträgt mehr als 10. Wir nennen es Nylon mit langer Kohlenstoffkette, einschließlich Nylon 11 und Nylon 12 usw. PA12 ist Nylon 12, auch bekannt als Poly(dodecalactam) und Poly(laurolactam), eine Art Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Der Grundrohstoff für die Polymerisation ist Butadien, ein teilkristallin-kristalliner thermoplastischer Werkstoff. Nylon 12 ist das am häufigsten verwendete Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Es verfügt über die meisten allgemeinen Eigenschaften von Nylon, zusätzlich zu einer geringen Wasseraufnahme, und weist eine hohe Dimensionsstabilität, hohe Temperaturbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, gute Zähigkeit, einfache Verarbeitung und andere Vorteile auf . Im Vergleich zu PA11, einem anderen Nylonmaterial mit langer Kohlenstoffkette, kostet der Rohstoff Butadien von PA12 nur ein Drittel des Preises des Rohstoffs Rizinusöl von PA11. Er kann in den meisten Fällen anstelle von PA11 verwendet werden und findet breite Anwendung in vielen Bereichen wie der Automobilindustrie Kraftstoffschläuche, Druckluftbremsschläuche, Unterseekabel und 3D-Druck. Unter dem langkettigen Nylon hat PA12 im Vergleich zu anderen Nylonmaterialien große Vorteile. Zu seinen Vorteilen gehören die geringste Wasseraufnahme, die niedrigste Dichte, der niedrige Schmelzpunkt, die Schlagfestigkeit, die Reibungsbeständigkeit, die Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen, die Kraftstoffbeständigkeit, die gute Dimensionsstabilität und die gute Beständigkeit gegen Korrosion -Geräuscheffekt usw. PA12 verfügt gleichzeitig über die Eigenschaften von PA6, PA66 und Polyolefin (PE, PP), um die Kombination aus geringem Gewicht und physikalischen und chemischen Eigenschaften mit Leistung zu erreichen. Es hat die Vorteile von geringem Gewicht und physikalischen Eigenschaften chemische Eigenschaften. PA12-LCF Wenn man das Grundmaterial mit Beton vergleicht, ist die Faser wie eine Stahlbewehrung, und das Mischen der beiden ist so, als würde man dem Beton eine Stahlbewehrung hinzufügen. Wenn nur Beton vorhanden ist, können die Gussteile unter äußeren Kräften leicht reißen, aber sobald die hochfeste Bewehrung hinzugefügt wird und der Beton sie ausreichend umhüllt, werden sie zu einer einzigen Einheit. Wenn das Objekt äußeren Kräften ausgesetzt ist, kann der Bewehrungsstab den meisten äußeren Kräften standhalten, wodurch die strukturelle Festigkeit des Ganzen sehr hoch ist. Kohlenstofffasern haben viele hervorragende Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul von Kohlenstofffasern, niedrige Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, Beständigkeit gegenüber ultrahohen Temperaturen in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen nicht- Metall und Metall, kleiner Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und gequollen sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich technischer Kunststoffe hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material hat es eine bessere Leistung. Daher haben sich kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) in den letzten Jahren rasant entwickelt. Datenblatt als Referenz Nylon 12 hat eine geringe Wasseraufnahme, gute Kältebeständigkeit, gute Luftdichtheit, ausgezeichnete Alkali- und Fettbeständigkeit, mittlere Beständigkeit gegenüber Alkoholen und anorganischen verdünnten Säuren und Aromaten, gute mechanische und elektrische Eigenschaften und ist ein selbstverlöschendes Material. Anwendung   Geeignet für die Automobil-, Sportteile-, Solare...
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    LFT-G Polyamid 12, langes, mit Kohlenstofffasern gefülltes, modifiziertes Nylon12, hohe Schlagfestigkeit und Zähigkeit
    Lange Kohlefaser Kohlefaser hat viele hervorragende Eigenschaften, hohe axiale Festigkeit und Modul, geringe Dichte, hohe spezifische Leistung, kein Kriechen, superhohe Temperaturbeständigkeit in nicht oxidierender Umgebung, gute Ermüdungsbeständigkeit, spezifische Wärme und elektrische Leitfähigkeit zwischen Nichtmetall und Metall, klein Wärmeausdehnungskoeffizient und Anisotropie, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Röntgendurchlässigkeit. Gute elektrische und thermische Leitfähigkeit, gute elektromagnetische Abschirmung usw. Im Vergleich zu herkömmlichen Glasfasern hat Kohlefaser mehr als das Dreifache des Elastizitätsmoduls; Im Vergleich zu Kevlar-Fasern, die in organischen Lösungsmitteln, Säuren und Laugen unlöslich und gequollen sind und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aufweisen, beträgt der Elastizitätsmodul etwa das Zweifache. Aber gibt es eine Möglichkeit, den Preis für Kohlefaser zu senken? Das heißt, es mit relativ billigem Nylonmaterial zu mischen, um ein Verbundmaterial mit guter Leistung zu bilden und die Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall besteht kein Zweifel daran, dass Carbonfaser-Nylon definitiv einen Platz im Verbundmaterial haben wird. Nylon selbst ist ein technischer Kunststoff mit hervorragender Leistung, aber Feuchtigkeitsaufnahme und schlechter Dimensionsstabilität der Produkte. Festigkeit und Härte sind ebenfalls weit entfernt von Metall. Um diese Mängel zu überwinden, wurde bereits vor den 70er Jahren gearbeitet. Um die Leistung zu verbessern, wurden Kohlefasern oder andere Faserarten zur Verstärkung verwendet. Kohlenstofffaserverstärkte Nylonmaterialien haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, da Nylon und Kohlenstofffasern im Bereich technischer Kunststoffe hervorragende Leistungen erbringen. Die Synthese von Verbundmaterialien spiegelt die Überlegenheit der beiden wider, z. B. Festigkeit und Steifigkeit sind viel höher als bei unverstärktem Nylon , Hochtemperaturkriechen ist gering, thermische Stabilität hat sich deutlich verbessert, gute Maßhaltigkeit, Verschleißfestigkeit. Hervorragende Dämpfung, Im Vergleich zu glasfaserverstärktem Material ist die Leistung besser. Daher haben sich in den letzten Jahren kohlenstofffaserverstärkte Nylon-Verbundwerkstoffe (CF/PA) rasant entwickelt. Und für den 3D-Druck ist die SLS-Technologie das am besten geeignete technische Mittel, um kohlenstofffaserverstärktes Nylon herzustellen. TDS als Referenz Anwendung Unser Unternehmen Xiamen LFT Composite Plastic Co., Ltd ist ein Markenunternehmen, das sich auf LFT&LFT konzentriert. Langglasfaser-Serie (LGF) und lange Carbonfaser-Serie (LCF). Der thermoplastische LFT des Unternehmens kann für das Spritzgießen und Extrudieren von LFT-G sowie für das Formen von LFT-D verwendet werden. Es kann nach Kundenwunsch hergestellt werden: 5 bis 25 mm Länge. Die durch kontinuierliche Infiltration verstärkten Thermoplaste des Unternehmens haben die Systemzertifizierung ISO9001 und 16949 bestanden und die Produkte haben zahlreiche nationale Marken und Patente erhalten.
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    LFT-G, hochwertiges, mit Nylon PA12 gefülltes LGF-eigenes Werk für Automobilteile
    PA12-Materialien PA12 ist Nylon 12, auch bekannt als Polydodecalactam, Polylaurolactam, ist ein Nylon mit langer Kohlenstoffkette. Nylon 12 weist eine große Anzahl unpolarer Methylengruppen auf, was die Molekülkette von Nylon 12 flexibler macht; Nylon-12-Amid-Gruppen in der Polarität und Kohäsionsenergie ist sehr groß, und seine Moleküle können zwischen den Wasserstoffbrückenbindungen gebildet werden, so dass die molekulare Anordnung der regelmäßigeren. Daher ist die Kristallinität von Nylon 12 hoch und auch die Festigkeit ist hoch. Nylon 12 (PA12) geringe Wasseraufnahme, gute Tieftemperaturbeständigkeit, gute Luftdichtheit, Alkalibeständigkeit, Fettbeständigkeit ist ausgezeichnet, Beständigkeit gegen Alkohole und anorganische verdünnte Säuren und Aromaten, Leistung ist mittel, mechanische Eigenschaften und elektrische Eigenschaften sind ebenfalls gut und ist ein selbstverlöschendes Material. PA12-Füllung. Lange Kohlefaserverbindungen
    mehr sehen
  • PA12-NA-LCF30
    Lft-g PA12-Rohstoff gefüllt mit langen Kohlefasern, neuer Kunststoff, höhere Leistung, Originalfarbmuster kostenlos
    Polyamid 12-Material Polyamid (PA), allgemein bekannt als Nylon, ist eine vielfältige Gruppe von Polymeren, die als technische Kunststoffe anstelle von Metallen verwendet werden, um nachgelagerte industrielle Anforderungen an leichte, kostengünstige Produkte zu erfüllen. Die Werkstoffe der Polyamidreihe zeichnen sich durch hohe Temperaturbeständigkeit und elektrischen Widerstand aus. Aufgrund ihrer kristallinen Struktur weisen sie zudem eine hervorragende chemische Beständigkeit auf. Sie verfügen über sehr gute mechanische und Barriereeigenschaften. Darüber hinaus sind diese Materialien sehr schwer entflammbar. Polyamide waren die ersten wirklich kommerziellen Kunstfasern. Bei der Verstärkung mit Kohlenstofffasern (Stapel- oder Langfasern) kann ihre Steifigkeit mit der von Metallen konkurrieren, weshalb Polyamide bei Metallersatzprojekten häufig in Betracht gezogen werden. Polyamide werden häufig in der Automobil-, Transport-, Elektronik-, Elektro- und Konsumgüterbranche eingesetzt. Haupteigenschaften von PA12: Hervorragende chemische Beständigkeit Schlagfestigkeit bei niedrigen Temperaturen Alterungsbeständigkeit Hohe Temperaturbeständigkeit Auch wenn sie keine überragende Temperaturbeständigkeit (HDT, Spitzentemperatur ...) aufweisen, zeigen sie über die Zeit eine stabile Leistung, auch wenn sie keine überragende Temperaturbeständigkeit (HDT, Spitzentemperatur ...) aufweisen. Ihre hervorragende Haltbarkeit ermöglicht es ihnen kann unter verschiedensten Bedingungen eingesetzt werden (Temperatur, Druck, chemische ...). PA12 eignet sich besonders für Situationen, in denen Langzeitstabilität erforderlich ist. Anwendung Für weitere Anwendungsgebiete können Sie uns für eine technische Beratung kontaktieren. Einzelheiten Nummer Farbe Länge Probe Paket Mindestbestellmenge Verladehafen Lieferzeit PA12-NA-LCF Natürliche Farbe/Individuell 6-25mm Verfügbar 20 kg/Beutel 20kg Hafen von Xiamen 7-45 Tage nach Versand Produzieren Sie Prozesse Tests Kontaktieren Sie uns für weitere Materialien
    mehr sehen
erste Seite 1 2 3 letzte Seite

insgesamt 3 Seiten

Newsletter

-- Updates mit den neuesten Themen erhalten

Copyright © 2015-2024 Xiamen LFT composite plastic Co.,ltd..Alle Rechte vorbehalten.

Startseite

Produkte

 Nachrichten

Kontakt